Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

7. Qualitätssicherung

7.1 Allgemein

 

Zur Qualitätssicherung werden die in den Qualitätshandbüchern zugrundeliegenden strukturellen und pädagogischen Standards verwendet. Diese werden am jährlich stattfindenden Qualitätssicherungstag überprüft.

 


7.2 Partizipation


Partizipation bedeutet Beteiligung von Kindern und Eltern in unserer KITA.
Die Partizipation der Eltern wird sowohl im Qualitätshandbuch II als auch unter dem Punkt 5.1 Kooperation mit den Eltern beschrieben.


„Partizipation“ bedeutet „Beteiligung“ im Sinne von Mitwirkung, Mitgestaltung und Mitbestimmung. Das heißt Entscheidungen, die das eigene Leben und das Leben der Gemeinschaft betreffen, zu teilen und gemeinsam Lösungen für Probleme zu finden.
Weiter beinhaltet Partizipation demokratische Prinzipien, Handlungsfähigkeit, Selbstständigkeit, Verantwortungsfähigkeit sowie Reflexion.


Kinder haben das Recht, an Entscheidungen entsprechend ihrem Entwicklungsstand beteiligt zu werden. Es ist zugleich ein Recht, sich nicht zu beteiligen. Dieser Freiwilligkeit seitens der Kinder, ihr Recht auszuüben, steht jedoch die Verpflichtung der Erwachsenen gegenüber, Kinder zu beteiligen und ihr Interesse dafür zu wecken.

 

 

 

Aus Partizipation ergibt sich unsere situationsorientierte Arbeit:


Kinder machen häufig die Erfahrung, dass für sie gedacht, geplant und entschieden wird. Wir achten und schätzen die Kinder als eigenständige und gleichwertige Persönlichkeiten, die das selbstverständ liche Recht haben, bei Dingen, die sie betreffen, mitzureden und mitzugestalten. Deshalb geben wir den Kindern unabhängig vom Alter vielfältige Möglichkeiten, ihre Interessen, Wünsche und Gefühle zu erkennen, auszudrücken und mit ihnen umzugehen. So unterstützen wir die Kinder dabei, ihren Alltag mitzubestimmen und mitzugestalten. Durch aktive Beteiligung befähigen wir die Kinder, sich mit ande ren Kindern zu verständigen und ihre Ideen alleine oder gemeinsam zu verwirklichen. Wir freuen uns über Kinder, die uns ihre Meinung sagen, die Initiative und Verantwortung übernehmen, die ihre Recht und Beachtung einfordern.


In unserer KITA richten wir jährlich einen Kinderbeirat ein und führen Kinderkonferenzen durch.

 

muhr_kita_konzept-031

 

drucken nach oben