Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Dekanat Gunzenhausen  |  E-Mail: info@dekanat-gunzenhausen.de  |  Online: http://www.dekanat-gunzenhausen.de

Entdeckungen im Land des Glaubens - Glaubenskurs im Internet!

Apfelblüte

Das Amt für Gemeindedienst bietet jetzt auch einen interaktiven Glaubenskurs im Internet an. 

Unter der Adresse www.online-glauben.de

 

können Sie unabhängig von Ort, Wochentag oder Uhrzeit den Glaubenskurs durcharbeiten. Inhaltlich lehnen sich die Internetseiten an den seit 2010 auf dem Markt befindlichen Kurs "SUPER8" an.  

 

Sollten Fragen auftauchen, kann per E-Mail Kontakt zu kompetenten Gesprächspartnerinnen und Gesprächs- partnern hergestellt werden oder Fragen und Kommentare im Forum eingetragen werden. Über markierte Bibelstellen gelangt man auch direkt zum Bibeltext, um den Kontext studieren oder einfach in der Bibel weiterlesen zu können.

 

Am Ende des Online-Glaubenskurses gibt es die Möglichkeit, virtuell die Dresdner Frauenkirche zu besuchen und dort ein Gebet zu beten, Beichte abzulegen oder sich an die eingene Taufe zu erinnern.

drucken nach oben

Hilfreiche & weiterführende Links

.

Die Seligpreisungen Jesu und wer sich freuen darf

(Matthäus 5,2-12)

 

Er begann zu reden und lehrte sie, was Gott jetzt von seinem Volk verlangt. Er sagte:

»Freuen dürfen sich alle, die nur noch von Gott etwas erwarten - mit Gott werden sie leben in seiner neuen Welt.
Freuen dürfen sich alle, die unter dieser heillosen Welt leiden - Gott wird ihrem Leid ein Ende machen.
Freuen dürfen sich alle, die unterdrückt sind und auf Gewalt verzichten - Gott wird ihnen die Erde zum Besitz geben.
Freuen dürfen sich alle, die danach hungern und dürsten, dass sich auf der Erde Gottes gerechter Wille durchsetzt - Gott wird ihren Hunger stillen.
Freuen dürfen sich alle, die barmherzig sind - Gott wird auch mit ihnen barmherzig sein.
Freuen dürfen sich alle, die im Herzen rein sind - sie werden Gott sehen.
Freuen dürfen sich alle, die Frieden stiften - Gott wird sie als seine Söhne und Töchter annehmen.
Freuen dürfen sich alle, die verfolgt werden, weil sie tun, was Gott will - mit Gott werden sie leben in seiner neuen Welt.
Freuen dürft ihr euch, wenn sie euch beschimpfen und verfolgen und verleumden, weil ihr zu mir gehört.
Freut euch und jubelt, denn bei Gott erwartet euch reicher Lohn. So haben sie die Propheten vor euch auch schon behandelt.«

Christliche Influencer bilden neues Netzwerk "yeet"